Anrufen Nachricht
Luftbild Gut Hülsenberg
Aktuelle Meldung

Maisernte auf Gut Hülsenberg

22.10.2021
Maisernte

Von ca. 370 ha wurde Anfang Oktober Silomais für die Milchkühe und die Biogasanlage eingefahren.
Die Bestände erholten sich in einem anfänglich schwierigen Mais-Jahr mit ausgeprägter Kälte- und Nässephase, so dass Ertrag (durchschnittlich 45 t FM/ha bei ca. 33 % TM) und zu erwartende Silage-Qualität als überdurchschnittlich eingestuft werden können.

Die Silage für die Kühe wurde mit einer Stoppelhöhe von 50-60 cm gehäckselt, um die Energiedichte zu erhöhen. Auf den Flächen mit Anbau in der Nitratkulisse musste die Stickstoffdüngung um 20 % gemindert werden. Ein gut durchdachtes Düngekonzept, der Einsatz der Biostimulanzien Alginure Agro.Support und vor allem regelmäßiger Niederschlag ermöglichten trotz verringerter Düngung eine sehr gute Maisernte.

Bedingt durch die Futterknappheit in 2020 musste das erste neue Silo bereits wenige Tage nach der Ernte geöffnet werden. Der Einsatz des Siliermittels Bonsilage Speed M brachte das gewohnt zuverlässige Ergebnis einer schon frühzeitig aerob stabilen Silage.
In den weiteren Silos für die Kühe und die Biogas-Anlage wurden Siliermittel dosiert, die in den Startlöchern stehend sich noch der kritischen Prüfung von Mensch, Tier und Fermenter stellen müssen.