Anrufen Nachricht
Luftbild Gut Hülsenberg
Aktuelle Meldung

Ernte 2021: 2.Schnitt abgeschlossen

11.06.2021
Silofahren auf Gut Hülsenberg

Exakt 21 Tage nach dem 1. Schnitt wurde die Ernte des 2. Schnittes eingefahren. Die Erträge sind infolge der guten Wasserversorgung in den letzten Wochen mit 10-12 t FM/ha bei TM-Gehalten von knapp 30 % bis gut 35 % überdurchschnittlich hoch. Die Frischgrasproben einen Tag vor dem Mähtermin wiesen für die Bestände des sanftblättrigen Rohrschwingels Rohfasergehalte zwischen 22 und 25 % i. d. TM auf und zeigten so die vorhandene Schnittreife. Gleichzeitig war der Rohproteingehalt mit bis zu 25 % i. d. TM extrem hoch, der Zuckergehalt mit max. 8 % i. d. TM aber nur sehr gering.

 

Als Siliermittel wurde für den leicht angewelkten TM-Bereich BONSILAGE FORTE eingesetzt, um eine ausreichende pH-Absenkung in diesem stark puffernden Material sicherzustellen. Im Verlauf der Ernte wurde dann mit zunehmendem Anwelkgrad auf BONSILAGE PLUS umgestellt, um neben der pH-Absenkung auch die spätere aerobe Stabilität der Silage zu verbessern.

 

Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, wie wichtig eine professionelle Vorbereitung der Ernte durch entsprechende Frischgrasproben ist. Nur so kann die Wahl des Siliermittels exakt an die Anforderungen des Silierguts angepasst werden. Zusammen mit dem sehr guten 1. Schnitt ist nun die Basis für hohe Grundfutterleistungen unserer Milchviehherde in den nächsten 12 Monaten gelegt.