Virtueller Rundgang


Zum Rundgang 

Maisernte unter schwierigen Bedingungen

26.10.2017 - Viele Flächen nur schwer befahrbar


Die nassen Felder erschweren die Ernte

Am 9. Oktober 2017 startete die Maisernte auf Gut Hülsenberg. Die schlechte Witterung mit mehr als 100 mm Regen zuvor hatte den Erntebeginn um gut zwei Wochen nach hinten verschoben.

 

Die nassen Flächen führten immer wieder dazu, dass sich Gespanne festfuhren und einige Flächen nicht befahrbar waren. Diese werden voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November abgeerntet sein.

 

Zum Einsatz kamen die Siliermittel BONSILAGE FIT M für die Maissilagen, die zur Rinderfütterung genutzt werden und SILASIL ENERGY XD für den Biogasbereich.

Kontakt

Gut Hülsenberg Presse