Virtueller Rundgang


Zum Rundgang 

LKV-Jahresabschluss 2017

20.02.2018 - Gut Hülsenberg weiter an der Spitze


-

Der Landeskontrollverband Schleswig-Holstein hat seinen Jahresbericht 2017 veröffentlicht. Die Milchviehherde von Gut Hülsenberg mit durchschnittlich 198 Kühen konnte den Spitzenplatz in ihrer Größenkategorie verteidigen. Mit einer Herdendurchschnittsleistung von 12.067 kg Milch, 3,88 % Fett, 3,31 % Eiweiß und damit 868 Fett- und Eiweiß-kg erzielte sie das beste Ergebnis in der Hülsenberger Geschichte.

 

Herausragend war die Färse Sanni (Vater: Skycrest) mit einer 305-Tage-Leistung von 14.443 kg bei 3,83 % Fett und 3,32 % Eiweiß (1.034 Fett- und Eiweiß-kg). Sie wurde zur leistungsstärksten Färse Schleswig-Holsteins gekürt.

 

Auch eine der besten Dauerleistungskühe Schleswig-Holsteins steht auf Gut Hülsenberg. Frauke (Vater: Aaron) erbrachte in zehn Laktationen eine Lebensleistung von gut 147.000 kg Milch.

 

Orla (Vater: Baxter) erreichte einen hervorragenden 7. Platz bei den besten 305-Tage- Laktationsleistungen. In ihrer dritten Laktation gab sie 18.074 kg Milch mit 3,83 % Fett und 3,03 % Eiweiß (1.239 Fett- und Eiweiß-kg).

 

Viele weitere Milchkühe von Gut Hülsenberg sind in den Top-Listen zu finden und damit ein Beleg für das sehr gute Management der Herde bei gleichzeitig einfachem Fütterungskonzept. Überzeugen Sie sich gerne selbst und sprechen Sie Ihren SCHAUMANN-Fachberater auf Besichtigungsmöglichkeiten an.

Kontakt

Gut Hülsenberg Presse