Virtueller Rundgang


Zum Rundgang 

Gut Hülsenberg mit höchsten Lebenstagsleistungen


Die Holsteinherde von Gut Hülsenberg zählt in der Gruppe 200-499,9 Kühe deutschlandweit zu den Herden mit den höchsten Lebenstagsleistungen abgegangener Kühe 2019. Die in 2019 abgegangenen Kühe auf Gut Hülsenberg hatten eine Lebensleistung von 49.512 kg Milch bei 1.902 kg Fett und 1.621 kg Eiweiß. Dies entspricht einer Lebenstagsleistung von 21,7 kg Milch pro Tag.

Laut Geschäftsführer Götz Resenhoeft bildet der hohe Kuhkomfort die Grundlage dieser Leistungen. Neben dem Erweiterungsbau des Kuhstalls und dem Bau eines großen Transitbereiches auf Stroh gibt es seit dem letzten Jahr auch 4 Melkroboter auf Gut Hülsenberg. Diese optimieren das Herdenmanagement, denn durch die Erfassung der Daten können Probleme oft schon sehr früh erkannt werden. Positiv wirken sich auch festgelegte Routinen bei Frischmelkern oder Problemkühen mit Euter- oder Klauenerkrankungen aus.

Neben dem Kuhkomfort spielt auch die Fütterung eine zentrale Rolle. Hygienisch einwandfreies Futter bildet die Grundlage für eine hohe Futteraufnahme. Die Ration wird regelmäßig auf die ausreichende Versorgung mit hoch verfügbaren Mengen- und Spurenelementen sowie Vitaminen geprüft. Zusätzlich kann eine hohe Grundfutterleistung deutliche Entspannung bei der Düngebilanzierung mit sich bringen und trägt direkt zu einer nachhaltigen Milchproduktion bei.

Kontakt

Gut Hülsenberg Presse